PAULI UNTERWEGS..............

Hola Muchachos

nach langer Zeit endlich mal wieder News aus dem schönen Córdoba:

der Ausflug in die Nationalparks war der wahnsinn, Valle de la Luna war toll, da haben wir aber nur ein paar stunden verbracht,am nächsten Tag sind wir nach Talampaya gefahren und sind drt ca fünf Stunden durch den Canyon gewandert und das war unbeschreiblich!!

Ausser uns war dort nichts und niemand und wir hatten wahnsinnig tolles wetter,sodass man in der ferne sogar die schneebedeckten Anden sehen konnte.

Ich versuche,gleich noch ein paar Fotos hochzuladen.

Mein erster Sprachkurs ist jetzt beendet und heute hatte ich meinen ersten Arbeitstag in dem Kinderheim,in dem ich die nächsten zwei Monate als Volunteer tätig sein werde.

Das Heim an sich ist sehr schön und toll gelegen,aber die Kinder sind fast alle recht dreckig und ein bisschen heruntergekommen,aber ich glaube, dort geht es ihnen wesentlich besser als bei ihren Eltern.

Wirklich viel zu tun gibt es dort nicht, die meiste Zeit werde ich wohl einfach mit den Kindern spielen.

Vor drei Tagen ist meine Amiga Fee(vom Birklehof) angekommen und das erfreut mich sehr...

Am Wochenende fahren wir nach Rosario auf ein Beatsteaks-Konzert und darauf freue ich mich ziemlich,ausserdem soll Rosario auch ziemlich schön sein...

 

Mit der Fee hab ich auch neulich zwei sehr nette Argentinier kennengelernt, einer davon ist Komponist und Musiker und wird uns ein bisschen in die landestypische Musikszene einführen. Er heißt Daniele und ist 52 und ein echt lustiger Kerl.

 

Ansonsten gibt es nicht viel neues zu berichten, ich bin eigentlich die ganze Zeit unterwegs und geniesse mein Leben hier.

also....hasta Luego!!! 

30.9.08 01:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen